Dutch

Lenkungsausschuss auf der Jugend

 

 

Der Lenkungsausschuss der Jugend der Pampontiaki-Foderation Griechenlands wurde zum ersten Mal im Mai 2006 gegrundet. Er besteht aus fünfzehn Mitgliedern,  Vertreter der funf RegionalKomitee-Jugend des PFG.

Ziel der Kommission, wie sie sich auf die Regeln des Verfahrens beziehen, ist wie folgt:

 · Die näheren Beziehungen, die Kultivierung der Freundschaft, die Kommunikation und die Zusammenarbeit mit jungen Leuten von anderen Föderationen der Pontic Griechen aus dem Ausland, der einzelne Ausdruck und die Handlung der Pontic Griechen weltweit

· Die Sammlung und die Gabe der Information, durch dem Gebrauch der neuen Technologien in kulturellen, sozialen und politischen Problemen, die junge Leute betreffen, mit Ziel die Herauskristallisierung und  das Vorbringen besonderen Kapazitäten und Sorgen der jungen Leuten.

· Die Erfüllung nationalen und europäischen Ausbildungsprogrammen,  und die Spezialisierung in Gebieten der Kultur.

Vom ersten Mal der Zusammensetzung des Lenkungsausschusses der Jugend, entwickelte sterke Tätigkeit , und führte kulturelle Ereignisse, geistiges und politisches Interesse zu. Sie werden unten erwähnt.


· Am 26-28 August 2005 wurde, das 1  Panhellenic Treffen der Pontischen Jugend, an den Propositionen des St Georges in Peristereota Rodochori Imathia mit der Verantwortung des Regionalrats von S.Po  S. der  zentralen Mazedonien und Thessaly organisiert.


· August 2006, organisierte in Kozani das 2 Panhellenic Treffen der  Pontischen  Jugend. Bemerkenswerte Wissenschaftler stellten  den Delegierten  alle aktuelle Probleme des Rassenmords und der pontischen Sprache, die Rolle der Jugend im pontischen Raum und die Institutionalisierung der Einrichtung .Ein paar Monaten nach der Sitzung, wurden die Beschlusse    herausgegeben.

·  24-25 und 26. August, begann in Athen das 3 Panhellenic Treffen der Pontischen Jugend.

.

 1.Erste Einheit "Junge undTradition: das erste Thema" Die Dynamik der pontischen Tradition "Dr Nikos Lygeros - ein strategischer Berater und Dr Antonis Pavlidis - Soziologe-

Zweites Thema  "Die neue Generation von Pontian an der Frondt : Herausforderungen und Nachdenken auf der kreativen Handlungen" Frau Vasso Kollia, Generalsekretär der Jugend.

2. Zweite Einheit. Thema "Pontischer  Jugend und Aussichten – geben dasWort an die Jungend": zwei Themen mit neuen Referenden, a) "Die Rolle der Jugend in organisiertem Pontischem Raum b) "Die europäische Aussicht der Türkei".

Das 4 Panhellenic Treffen Pontischer Jugend, ist für  25-26-27 Juli 2008 in der Stadt von Kavala programmiert.

 

Mai 2007 der Lenkungsausschuss  der Jugend von PFG organisierte  innerhalb der Ehrenvollen Verastaltungen  der PFG für den Tag des Erinnerungsrassenmordes Pontiakis, :

 a) Malerai Ausstellung mit Thema "Erinnerungen und Bildnisse – Der Blick der Flüchtlingen"

B)-Seminar auf "Die Struktur des türkischen Staat und die Entwicklungen darin. Wirkungen auf griechisch-türkische Beziehungen und die europäische Aussicht der Türkei".

 c) Vigillie am 18. Mai am Platz des st. Sophias in Thessaloniki

 

Im Mai 2008 organisierte der Lenkungsausschuss  der Jugend von PFG a) in  Zusammenarbeit mit der armenischen Kommission Jugend und  dem Verein pontischen Studenten ein Seminar in  Thessaloniki :

"Armenier - Pontioi: Zwei Rassenmorde - Ein Opferpriester"

b) in der Zusammenarbeit mit der Nationalen Vereinigung von pontischen Lehrern , die Liga Pontischer Vereinigung des Östlichen Mazedonien und Thrace und die pontische Vereinigungen der Rodopi Department Internationaler Tag in Komotini mit Thema:

Drei Rassemmorde, Eine Strategie

 

Vergangenen September dieses Jahres, der Lenkungausschuss der Jugend, in Zusammenarbeit  mit der Foerderung der Jugentlichen Umgebung von S.Po.S  Thessaloniki, das Forschungzentrum von st.Georges in Peristereota und die armenische Jugend Griechenlands,organisierte eine Veranstaltung mit Thema:

Die Ansicht der Veraenderung der West Armenische Geschichte:

Ein Rueckblick in die Vergangenheit mit haupt Sprecher den Professor von UCLA Richard Hovannisian.

 

Der Lenkungsausschuss  der Jugend, deren Mitglieder alle geographischen Gebiete Griechenlands vertreten, innerhalb der Handlungen, hat als erste Prioritat die Organisation:

· 2 Weltjugendkonferenz,

 5 Panhellenic Treffen, der pontischen Jugendintegration

· Panhellenic  Schulkunstwettbewerb, das mit dem Rassenmord und die pontische Tradition zu tun hat.

·Erfindung 6 Stipendium für Doktorande mit wissenschaftlichem Interesse, mit Themen  den pontischen Hellenismus.